Filtered by CarTeck Team Reset filter

In vielen Fällen ist die Garage ein komplexes Gebäude. Sofern die Garage mit einem Flachdach versehen ist, kann die ungenutzte Fläche auf dem Dach problemlos in eine Dachterrasse umfunktioniert werden. Die Garage ist gewöhnlich ein Abstellraum für Autos und andere Gegenstände. Zum Thema Sicherheit ist die Wahl eines Garagentores, ob Sektionaltor oder Schwingtor, oftmals viel leichter zu beantworten als die Frage, wie man als Garagenbesitzer das freie Dach auf der Garage sinnvoll, ästhetisch und pragmatisch gestalten kann. Grundsätzlich ist alles möglich, dennoch gibt es Voraussetzungen und Bestimmungen, die beim Plan, das Garagendach in eine Terrasse umzuwandeln, zu beachten sind.

Mehr erfahren
CarTeck Team | 11.08.2017

Wird eine Garage gebaut oder gekauft, dann ist die Auswahl von mehreren Kriterien abhängig. Die Nutzbarkeit der Garage ist davon weitgehend betroffen. Interessiert sich der Autofahrer für eine Garage mit einer Schlupftür, soll es ein elektrisches Garagentor sein und welche Sicherheitsaspekte sollen erfüllt sein? Garagentore werden unterteilt, je nach der Art des Mechanismus, also wie sich das Tor öffnen und schließen lässt. Welches Garagentor geeignet ist, ob Schwingtor, Flügeltor, Schiebetor, Rolltor oder Sektionaltor, kann sich durch die unterschiedlichen Gegebenheiten und Vorstellungen des Garagenbesitzers ohne größere Schwierigkeiten feststellen lassen.

Mehr erfahren
CarTeck Team | 03.08.2017

Eine Garage wird nicht selten auch als Hobby- oder Abstellraum genutzt. Für den Garagenbesitzer ist es praktisch, wenn er nicht bei jedem Eintreten in die Garage zuerst das gesamte Garagentor öffnen muss. So führt oft kein Weg um eine Tür herum. Will der Eigenheimbesitzer schnell durch eine Tür in die Garage gelangen, kann er sich entweder für eine Schlupf- oder Nebentür entscheiden. Für welche Türart man sich entscheidet, ist abhängig von den individuellen Bedürfnissen und den Platzbegebenheiten der Garage.

Mehr erfahren
CarTeck Team | 02.08.2017

Die Garage schützt das Auto, aber auch Fahrräder, Motorräder, Geräte und Werkzeug vor Wind und Wetter. Aber irgendwann nagt selbst an hochwertigen und massiven Garagen der Zahn der Zeit. Erfüllt die Garage nicht mehr ihre Funktion, dann sollte sie renoviert werden. Schwachstellen am Garagentor oder Dach sind Grund genug, eine Sanierung anzugehen. Ist in der Garage der Boden aus Beton, so kann auch hier irgendwann ein gravierendes Problem auftreten. Der ästhetische Faktor kann ebenfalls Anlass für eine Sanierung oder Renovierung sein. Sind bei der Garage Glanz und Farbe nicht mehr gegeben, kann dies vom Garagenbesitzer als lästig empfunden werden, insbesondere dann, wenn die Garage zum Rest des Anwesens nicht mehr passt und so den Gesamteindruck stört.

Mehr erfahren
CarTeck Team | 31.07.2017
Folgen Sie uns:
Archiv: