Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Gefiltert nach Kategorie Produkte Filter zurücksetzen

Bevor man ein Garagentor kauft, ist es wichtig, sich gewisse Fragen zu stellen. Auf diese Weise wird die Wahl eingeschränkt und man hat als junger Bauherr mit Familie die Möglichkeit, das passende Garagentor zu finden. Dies gilt ebenso für all jene, die ihr Heim sanieren oder modernisieren möchten. Soll es ein händisches Tor sein oder doch lieber ein automatisch gesteuertes Tor mit Handsender? Welche Maße der Öffnung (Breite und Höhe) soll das Tor haben? Welche Sicherheitspakete gibt es und wie kann ich mein Garagentor individualisieren? Einige von den häufig gestellten Fragen, werden im Folgenden Artikel beantwort Mehr erfahren

CarTeck Team | 13.12.2017

Die Garage wird schon längst nicht mehr nur für das Unterstellen eines Autos genutzt. Im Gegenteil, viele Menschen parken draußen und nutzen den Platz eher zum Verstauen von anderen Gegenständen. Somit wird die Garage zu einem vielfältigen Abstellraum, der eventuell aufgrund eines fehlenden Kellers oder eines zu kleinen Dachbodens genutzt wird. Allerdings darf längst nicht alles in der Garage gelagert werden. Der folgende Artikel erläutert, welche Gegenstände in einer solchen abgestellt werden dürfen und welche nicht. Mehr erfahren

CarTeck Team | 15.08.2017

Design, Sicherheit und Service. Das sind unsere Unternehmensstandards für Ihre individuellen Anforderungen. Im Rahmen unserer diesjährigen CarTeck Aktion erhalten Sie bis zum 31.03.2018 Ihr Garagen Sektionaltor zu einem Vorzugspreis. Wie die Aktion im Einzelnen aussieht, aus welchen Elementen Sie Ihr individuelles Garagentor zusammenstellen können und wie bzw. wo Sie Ihr Garagentor kaufen können, erklären wir in diesem Artikel. Mehr erfahren

CarTeck Team | 09.08.2017

Wird eine Garage gebaut oder gekauft, dann ist die Auswahl von mehreren Kriterien abhängig. Die Nutzbarkeit der Garage ist davon weitgehend betroffen. Interessiert sich der Autofahrer für eine Garage mit einer Schlupftür, soll es ein elektrisches Garagentor sein und welche Sicherheitsaspekte sollen erfüllt sein? Garagentore werden unterteilt, je nach der Art des Mechanismus, also wie sich das Tor öffnen und schließen lässt. Welches Garagentor geeignet ist, ob Schwingtor, Flügeltor, Schiebetor, Rolltor oder Sektionaltor, kann sich durch die unterschiedlichen Gegebenheiten und Vorstellungen des Garagenbesitzers ohne größere Schwierigkeiten feststellen lassen. Mehr erfahren

CarTeck Team | 03.08.2017

Eine Garage wird nicht selten auch als Hobby- oder Abstellraum genutzt. Für den Garagenbesitzer ist es praktisch, wenn er nicht bei jedem Eintreten in die Garage zuerst das gesamte Garagentor öffnen muss. So führt oft kein Weg um eine Tür herum. Will der Eigenheimbesitzer schnell durch eine Tür in die Garage gelangen, kann er sich entweder für eine Schlupf- oder Nebentür entscheiden. Für welche Türart man sich entscheidet, ist abhängig von den individuellen Bedürfnissen und den Platzbegebenheiten der Garage. Mehr erfahren

CarTeck Team | 02.08.2017

Elektrisch angetriebene Garagentore sind heutzutage sowohl bei Einfamilienhäusern, als auch bei Wohnanlagen nahezu Standard. Dies geht einher mit der Tatsache, dass die Zeiten schwerer Flügeltore aus Holz für Garagen der Geschichte angehören. Diese waren sehr schwer und verzogen sich im Verlauf ihrer Lebensdauer häufig so sehr, dass ein sicherer Verschluss nicht mehr möglich war. Heute kommen stattdessen Schwingtore und Sektionaltore zum Einsatz. Beide haben aber eines gemeinsam – es gibt sie als mechanisches Garagentor, aber auch als elektrisches Garagentor. Durch den Anbau eines elektrischen Torantriebes wird aus einem mechanischen Garagentor ein elektrisches. Mehr erfahren

CarTeck Team | 27.07.2017

Es gibt zwei Gründe, die es erforderlich machen, ein neues Garagentor einzubauen. Entweder ist das alte Tor verschlissen oder bei einem Garagenneubau muss erstmals ein Schwingtor oder Sektionaltor eingebaut werden. Fachfirmen verrichten diese Arbeit routinemäßig und in kurzer Zeit – beim derzeitigen Bauboom kann der Einbau- oder Wechseltermin jedoch in weiter Ferne liegen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Ihr Garagentor selbst einbauen können. Mehr erfahren

CarTeck Team | 21.07.2017
Folgen Sie uns:
Archiv: