Design 2.0: Produktgalerie

Die Stahltür dw 42-1/dw 42-2 "Teckentrup" ist geprüft nach EN ISO 12567-1. Die Mehrzwecktür ist ein- oder zweiflügelig und die Anschlagart ist DIN rechts. Das Türblatt ist 42 mm dick und 3-seitig gefälzt. Türblatt und Zarge sind verzinkt, grundiert und grauweiß - ähnlich RAL 9002.

  • 1- und 2-flügelig
  • Dünnfalz
  • Wahlweise mit Verglasung/Oberblende
  • Wärmedämmung 1-flg. UD = 1,6 W/(m2·k) 1) 
  • Wärmedämmung 2-flg. UD = 1,8 W/(m2·m) 1) 

Jetzt konfigurieren und anfragen

  • Teckentrup Piktogramm_Schalldämmung

    Schalldämmend
    EN ISO 10140/717-1
    bis Rw 37 dB*

  • Teckentrup Piktogramm_EX-Schutz

    ATEX
    Richtlinie
    2014/34/EU*

  • Teckentrup Piktogramm_Einsatz in Außenwände

    Für Außenwände
    CE-Kennzeichnung
    n. DIN EN 14351-1

* mit Zusatzausstattung

Design 2.0: Product Overview Teaser | (Ausbildung zur Industriekauffrau)

Wie bist Du auf die Ausbildung bei Teckentrup aufmerksam geworden?

Das Unternehmen war mir bereits bekannt, da ich aus derselben Stadt stamme. Ansonsten habe ich das Unternehmen genauer kennengelernt über Berufemessen.

Warum hast Du Dich für die Ausbildung bei Teckentrup entschieden?

Ich fand die Unternehmensphilosophie sehr interessant, da wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet haben. Außerdem haben mich die Produkte (wie die beschusshemmende Tür und die Haftraumtüren) sehr interessiert.

Wie sieht ein typischer Tag für Dich im Unternehmen aus? Welche Hauptaufgaben bearbeitest Du?

Aktuell bin ich in dem Team Kundenbetreuung eingesetzt. In diesem Team werde ich auch bis zu meinem Studienbeginn bleiben. Dort erarbeite ich täglich Angebote und erfasse Aufträge für alle Produktgruppen. Außerdem betreuen wir den Live-Chat auf unserer Homepage und sind Ansprechpartner für die kleineren Kunden und Endkunden. Zudem haben wir Azubis regelmäßig die Pflicht die Post in unsere Werke in Verl zu bringen.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

An der Ausbildung gefällt mir am besten, dass wir ziemlich schnell eigenverantwortlich in den Abteilungen arbeiten können. Außerdem bekommen wir einen großen Einblick in das Unternehmen, da wir so gut wie in jeder Abteilung eingesetzt werden. Dies bringt die Vorteile, dass wir alles kennenlernen können und nicht nur Teilbereiche des Unternehmens. 

Was möchtest Du angehenden Azubis mit auf den Weg geben?

Teckentrup ist ein familiäres Unternehmen, in dem jeder jedem hilft und man immer Unterstützung erwarten kann. Insgesamt macht das Arbeiten hier einfach Spaß.
 

Design 2.0: Product Overview Teaser | (Ausbildung zum Fachinformatiker)

Wie bist Du auf die Ausbildung bei Teckentrup aufmerksam geworden?

Ich bin bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle im Internet auf Teckentrup gestoßen.

Warum hast Du Dich für die Ausbildung bei Teckentrup entschieden?

Ich habe mich für Teckentrup entschieden, weil ich nach diversen Vorstellungsgesprächen und Probetagen den besten Eindruck von Teckentrup hatte.

Wie sieht ein typischer Tag für Dich im Unternehmen aus? Welche Hauptaufgaben bearbeitest Du?

Die Azubis sind für den 1st-level-support zuständig. Das heißt, dass die Kollegen unsere „Hotline“ anrufen, wenn sie Probleme mit der IT haben. Wir versuchen dann den Kollegen soweit wie möglich zu helfen. Falls wir nicht helfen können, geben wir das Problem an den 2nd-level-support weiter. Wir ersetzen defekte Geräte und bauen neue Hardware wie Server, Drucker oder normale Arbeitsplätze auf. Somit stellen wir den Kollegen eine einwandfreie Technik zur Verfügung, damit sie vernünftig arbeiten können.

Was gefällt Dir an Deiner Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir die Arbeitsatmosphäre in der Firma. Alle Kollegen sind sehr hilfsbereit und unterstützen mich wo sie können. Es macht mir sehr viel Spaß mit unserem Team zusammen zu arbeiten. Die Arbeit ist sehr abwechslungs-reich. Jeden Tag erlebt man neue Herausforderungen und man lernt etwas dazu. Es macht sehr viel Spaß, die anderen Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und ihnen bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen. Teckentrup bereitet mich so gut wie möglich auf das spätere Berufsleben vor.

Was möchtest Du angehenden Azubis mit auf den Weg geben?

Erlernt einen Beruf, welcher euch viel Spaß macht. Falls Ihr unsicher seid, nutzt Probetage oder Kurzpraktika, um eure Entscheidung abzusichern!

Design 2.0: Product Overview Teaser (4er)

1.

Design 2.0:
Nummerierter
Header

Von der Planung bis zur Ausschreibung – vom Richtpreis bis zur Stückliste: Unser Service bietet Ihnen konkrete Tools und Beratung für Ihre beste Lösung!


Design 2.0: Floating Box Teaser

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Design 2.0: Unternehmensteaser

Mit hohem Anspruch an Design und Sicherheit verfolgt Teckentrup eine Mission: „Der stets zufriedene Kunde“. Deshalb unterstützen wir Sie als Architekt mit einem ganzheitlichem Service in jeder Leistungsphase. Dafür stehen Ihnen bundesweit unsere technischen Berater zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben oder z.B. Musterstücke benötigen, wenden Sie sich gern direkt an unsere Architekten-Hotline:

RICHTPREIS ANFRAGEN

Mit unseren Türen und Toren richten wir uns ganz nach Ihren Anforderungen. Stellen Sie gleich hier Ihre unverbindliche Anfrage an uns.

Richtpreis anfragen

FACHPARTNER FINDEN

Finden Sie hier schnell und einfach einen unserer Fachpartner in Ihrer Nähe.

Fachpartner finden

1. Qualifikationen
Qualifikationen
  • Feuerschutz T30, T60, T90, EI230, EI290
  • Rauchschutz
  • Schallschutz bis 42 dB
  • Einbruchschutz RC2 bis RC4
  • Wärmedämmung
2. Falztyp
Falztyp
  • Dünnfalz
  • Dickfalz
  • Stumpf einschlagend
3. Wandtyp
Wandtyp
  • Mauerwerk
  • Beton
  • Porenbeton
  • Leichtbauständerwand
4. Zargentyp
Zargentyp
  • Eckzarge
  • Eck-/Gegenzarge
  • Umfassungszarge
  • Blockzarge
5. Sonder­ausstattung
Sonder­ausstattung
  • Verglasung (rund, eckig)
  • Oberblende
  • Oberlicht
  • Edelstahl usw.
Design 2.0: Tortengrafik

 

Der Weg ist dabei ganz einfach: 
Sie definieren den Anwendungsbereich und die Funktionen, legen die Beschaffenheit der Falz und der Wand fest und wählen eine Zarge aus. Abschließend nur noch die Sonderausstattung wählen.

Auf der Basis unseres Baukastensystems der Teckentrup 62er Tür können Sie so schnell und flexibel Ihre Wunschtür definieren. Zugleich lässt sich ein einheitliches Türen-Design festlegen, selbst wenn die Türen unterschiedliche Funktionen erfüllen müssen.

Unverbindlich anfragen
Design 2.0: Double Image Teaser
Teckentrup Fachpartner in Ihrer Nähe
Garagenbeleuchtung für Innen und Außen
Design 2.0: Hintergrundbild mit Text
Mehr erfahren

Design 2.0: Schwarze Reveal-Box

über 80 Jahre Erfahrung
Produkte "Made in Germany"

Mit unserer langjährigen Erfahrung und zunkunftsorientierten Weiterentwicklungen biten wir Ihnen beste Qualität und innovative Technologie, auf die Sie vertrauen können.

Mehr über uns erfahren

DIN ISO 9001
Zertifizierte Qualität

Mit unseren Produkten können Sie sich auf langlebige Materialität und höchste Präzision in der Verarbietung verlassen.

Unser Qualitätsversprechen

Service vor Ort
Weitreichendes Händlernetz

Mit Teckentrup erhalten Sie umfangreiche und kompetente Serviceleistungen – von der Erstberatung bis hin zur Nachbetreuung.

Schnelle Händlersuche

Klassisch
Design 2.0: Text-Bild-Kachel
Leistungsstark
Design 2.0: Text-Bild-Kachel
Design 2.0: DLC-Teaser

Im Teckentrup Downloadcenter finden Sie aktuelle Produktinformationen wie Broschüren, technische Datenblätter, Zulassungen oder Einbauanleitungen. Finden Sie schnell die passende Information zu den jeweiligen Produkten!

Design 2.0: Hotspot-Image

  • Hochwertige Sturzblende

    Durch die Sturzblende ist die Garage bestens gegen Schlagregen und eindringende Feuchtigkeit geschützt.

  • 40 mm starkes Torblatt

    Prägung, Oberflächenstruktur und Farbe lassen sich individuell zu einem echten Design-Highlight kombinieren.

  • Fingerklemmschutz innen/außen

    Der Fingerklemmschutz vermeidet gefährliche Öffnungsschlitze zwischen den Sektionen. Außerdem verhindert ein seitlicher Schutz das versehentliche Eingreifen zwischen Zarge und Laufschiene.

  • Zuverlässiges Mehrfachfedersystem

    Das Mehrfachfedersystem gleicht das Torgewicht in jeder Situation optimal aus. Es lässt sich auch im Notfall öffnen und schließen.

  • Leichtgängiger Torlauf

    Die Kombination aus profiliertem Federkanal und abriebfesten Rollenhaltern gewährleistet einen wartungsfreien und ruhigen Torlauf

  • Profilierter Federkanal

    Die gekapselte Bauform des Federkanals vermeidet das Eindringen von Schmutz und erhöht die Langlebigkeit.

Design 2.0: Media-Raster

123456