Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Rolltore

 
 

Durch die platzsparende Rolltechnik und den strapazierfähigen Rolltorpanzer sind Rolltore von Teckentrup besonders für hohe und vor allem breite Hallenabschlüsse geeignet, welche einer erhöhten Belastung wie z.B. starkem Wind ausgesetzt sind. Überall dort, wo die Beschaffenheit der Decke das Anbringen von Führungsschienen erschwert oder gar verbietet, sind Rolltore die erste Wahl.

Unsere Hallen-Rolltore sorgen für ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit, ganz egal, ob sie den Zugang zu einem Fuhrpark oder zu einem Warenlager verschließen. Die flexible Torkonstruktion mit ihren äußerst stabilen, doppelwandigen Profilen ermöglicht passgenaue Lösungen für unterschiedliche Abschlüsse. Stabile und robuste Bauteile sowie zusätzliche mechanische Verschlusselemente, wie zum Beispiel Schubriegel oder ein abschließbares Bodenprofil, sorgen dafür, dass jederzeit ein effektiver Einbruchschutz gewährleistet ist. Der Einsatz moderner Bedienelemente sorgt für zusätzlichen Komfort
beim täglichen Öffnen und Schließen. Bei Bedarf sorgen verschiedene schwellenfreie Nebentüren für reibungslosen Personendurchgang. Ob mit feststehendem oder drehbarem Seitenteil, immer stehen Sicherheit und Funktionalität im Vordergrund.

Optimal für den Verladebereich
Ideal für Tiefgaragen
Im Einzelhandel zur Ladensicherung
✔ Integration passend zur Architektur
Perfekt bei Platzmangel in der Halle

✔ Als Außenroller mit Panzerverkleidung
✔ Passende Nebentür erhältlich
✔ Auch extreme Abmessungen
✔ Erfüllung der Vorgaben der EN 13241-1

Unsere Rolltorsysteme

 
 

Die einfache, robuste und flexible Konstruktion des engwickelnden Rolltorpanzers bietet ein weites Einsatzspektrum. Das ausgereifte Torsystem zeichnet sich durch hohe Wirtschaftlichkeit, Robustheit und einfache Konstruktion aus. Aufgrund der platzsparenden Rolltechnik und des strapazierfähigen Rolltorpanzers eignen sich Teckentrup Rolltore insbesondere für hohe und vor allem breite Hallenabschlüsse, die einer hohen Belastung ausgesetzt sind. Rollgitter kommen zum Einsatz, wenn hohe Transparenz, Einbruchschutz oder auch Belüftung gefragt sind. Schnelllauftore ermöglichen die schnelle Durchfahrt, z.B. von Gabelstaplern und reduzieren Energieverluste. Der Torpanzer, auch Behang genannt, kann aus ein- und doppelwandigen Profilen hergestellt werden. Die einfache Konstruktion der Rolltore kommt ohne Scharniere aus, da die einzelnen Profile einfach ineinander geschoben werden. Moderne Rolltorprofile werden z.B. aus verzinktem Stahl hergestellt und sind mit PU-Schaum gefüllt. Die Profile dieser Rolltore zeichnen sich durch hohe Flexibilität und Abriebfestigkeit aus. Die spezielle Geometrie der Profile sorgt beim Rolltor für einen geringen Winkeldurchmesser und damit für einen minimalen Platzbedarf am Sturz.

Rolltor ThermoTeck vor Lagerhalle

Unser doppelwandiges, isoliertes Rolltor ThermoTeck besteht aus beschichteten Stahlprofilen. Es ist mit einer Sturzdichtung und einer grundierten Wickelwelle sowie einem Aufsteckantrieb mit 400 V Drehspannung ausgestattet.

Rolltor easy

Das Teckentrup Rolltorsystem "easy" zeichnet sich durch eine unkomplizierte und robuste Konstruktion aus. Durch Bauteile, die intelligent vereinfacht und optimal aufeinander abgestimmt sind, entfallen aufwendige Aufmessarbeiten.

Rollgitter vor einem Schuhgeschäft

Die Teckentrup Rollgitter in unterschiedlichen Gitterformen gewährleisten optimale Belüftung, viel Durchsicht und Schutz. Bevorzugter Einsatzbereich sind Ladenpassagen mit großen Schaufenstern, Tiefgaragen und Parkhäuser.

XXL-Rolltore

Wir bieten Einzeltore bis 18 m Breite. Ist eine noch größere Öffnung gefragt, kommen Doppelrolltor-Anlagen von bis zu 36 m Breite zum Einsatz. Doppel-Rolltore bestehen aus min. zwei nebeneinander- liegenden Toren mit bis zu 10 m Höhe, bei denen eine ca. 50 cm breite Mittelstütze aus verzinktem Stahl die seitliche Führung übernimmt, die sich bei hochgefahrenen Toren kinderleicht zur Seite schieben lässt.

Schnelllaufrolltor speed

Durch hohe Dauerlaufeigenschaften von bis zu 1,5 m pro Sekunde und eine robuste Ausführung erfüllt das Schnelllauf-Rolltor die nötigen Anforderungen für alle Einsatzgebiete - insbesondere auch für den Einsatz als Außentor.

Folien-Schnelllauftor mit Stapler davor

Teckentrup Schnelllauf-Folientore eignen sich für den robusten Dauereinsatz im Innen-/Außenbereich. Sie sorgen für reibungslosen Verkehrsfluss und reduzieren in der kalten Jahreszeit Energieverluste auf ein Minimum.

Rolltore mit Designvielfalt

Auch das Design kommt nicht zu kurz: Unsere Rolltore und Rollgitter sind vielfältig und passen sich perfekt der architektonischen Ästhetik der Gebäudefassade an. Wählen Sie aus zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten wie Farben, Oberflächen, Verglasungen und Optiken.

Komfortable Bedienung der Teckentrup Rolltore

Bei Teckentrup bilden Antrieb, Steuerung und Bedienelemente eine komplette Einheit, die optimal auf die Tore und ihre Anwendung abgestimmt ist. Hierbei profitieren Sie von einem steckerfertigen System! Je nach Anforderung stehen Lösungen für hand- und antriebsbetätigte Tore zur Auswahl.

Technik, die überzeugt

 
 

Unsere Hallen-Rolltore sorgen für ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit, ganz egal, ob Sie den Zugang zu einem Fuhrpark oder zu einem Warenlager verschließen. Die flexible Torkonstruktion mit ihren äußerst stabilen, doppelwandigen Profilen ermöglicht passgenaue Lösungen für unterschiedliche Abschlüsse. Stabile und robuste Bauteile sowie zusätzliche mechanische Verschlusselemente, wie zum Beispiel Schubriegel oder ein abschließbares Bodenprofil, sorgen dafür, dass jederzeit ein effektiver Einbruchschutz gewährleistet ist. Der Einsatz moderner Bedienelemente sorgt für zusätzlichen Komfort beim täglichen Öffnen und Schließen. Teckentrup Rolltore erfüllen alle Sicherheitsanforderungen und Vorgaben der EN 13241-1. Das bedeutet, dass bei jedem Tor mechanische Aspekte, Nutzungssicherheit, Wärmedämmung, Schalldämmung, Dichtigkeit und Windlast entsprechend der Europa-Norm berücksichtigt werden.

 
Rolltor Technik
Aufsteckantrieb

Aufsteckantrieb

Der Aufsteckantrieb mit integrierter Fang-
vorrichtung, verhindert im Notfall den Absturz des Torbehanges.

Sturmhaken

Sturmhaken

Sturmhaken garantieren Sicherheit auch bei hohen Windlasten.

Wickelwelle

Wickelwelle

Die fixierte, innere Ronde sorgt für geringe Belastungen und ein sicheres Auf- und Abrollen des Torbehanges. 

Führungsschiene

Führungsschiene

Funktionelles und stabiles Führungsschienensystem zur Verbesserung der Laufeigenschaften.

Abschlussprofil mit Dichtung

Abschlussprofil

Das Abschlussprofil gleicht Bodenunebenheiten aus und schützt vor Kälte und Feuchtigkeit.

Schließkantensicherung

Schließkantensicherung

Stoppt das Tor automatisch beim Auftreffen auf ein Hindernis.

Lichtschranken (Rolltore)

Lichtschranken
(Rolltore)

Eine zusätzliche Lichtschranke stoppt das Tor berührungslos. 

Lichtschranke (Rollgitter)

Lichtschranken (Rollgitter)

Zusätzliche Lichtschranken im Sturzbereich zur Vermeidung von Personenschäden.

Einbruchhemmende Sicherheit

Einbruchhemmende Sicherheit

Stabile, robuste Bauteile und Verschlusselemente sorgen für effektiven Einburchschutz.