Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

ATEX-Türen und Tore für explosionsgefährdete Umgebungen

Sicher und durchdacht für Ihren Schutz.

✔ Für den ATEX-Bereich zugelassene Bauteile
✔ Hohes Qualitätniveau
✔ Lieferung mit ATEX-konformer Dokumentation

 

ATEX Türen und Feuerschutzschiebetore funktionieren auch, wenn es gefährlich wird!

Der Einsatz von Türen und Toren in explosionsgefährdeten Bereichen wie z.B. Lager für Gas- und Lösungsmittel oder Silos stellt besondere Anforderungen an die Sicherheit. Für die europäische Union sind diese Anforderungen in der ATEX- Produktrichtlinie geregelt.

Dazu gehören unter anderem Elemente in Edelstahlausführung, die elektrostatische Leitfähigkeit oder eine möglichst dünne Lackschichtdicke von max. 0,2 mm.

Alle gängigen Teckentrup Türen sowie die Feuerschutz-Schiebetore „T30/90 Teckentrup 72 E“ sind optional mit Explosionsschutz gemäß ATEX-Richtlinie lieferbar.

Türen und Tore für den EX-Schutz überzeugen durch schnelle Montage und flexible Lösungen. In Kombination mit unseren Zusatzausstattungen bieten unsere Produkte überall dort Sicherheit, wo es besonders darauf ankommt.

 

ATEX-Türen - Professionell und sicher bis ins Detail

 


Starkes Design

• Ausführung in Edelstahl
• 1- und 2-flügelig
• Viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten1)
• Große Farbauswahl nach RAL
• Wahlweise mit Verglasung

Starke Sicherheit
• Zusatzausstattungen für Sicherheit sowie Feuer- und Rauchschutz
• Neue mechanische Dreifachschlösser als Alternative
• Umsetzung nach ATEX Richtlinie 2014/34/EU

Starker Service
• Umfassende Objekt- und Produktberatung
• Modulare Konfiguration

1) Dünnfalz 42 mm und 62 mm, Dickfalz 62 mm



Zusatzoptionen für Bauteile

• Elektrische Türöffner
• Feststellanlage
• Haftmagnet
• Selbstverriegelndes Panikschloss (SVP)
• Absenkbare Bodendichtung
• 3D-Bänder aus Edelstahl
• Verglasung (nur mit Stahlglashalteleiste)


Schutzzonen

Türen können in folgenden Zonen2) eingesetzt werden
• Gaszonen 1 und 2
• Staubzonen 21 und 22

2) Die in der ATEX-Richtlinie festgelegten Zonen beschreiben Art und
   Anwesenheitsdauer explosionsfähiger Atmosphären.

 

Feuerhemmend
nach EN 1634-1
(DIN 4102)*

Rauchdicht
nach EN 1634-3 /
DIN 180951*

Schalldämmend
nach EN 10140/
EN 717-1 bis max.
Rw 44 dB*

Einbruchhemmend
nach DIN EN 1627 RC2 - RC4*

Einsatz in Außenwände
CE-Kennzeichnung
nach EN 14351-1*

*mit Zusatzausstattung

 

Feuerschutz-Schiebetor T30/T90 "Teckentrup 72 E" mit ATEX - Anforderung

 



Starkes Design

• RAL nach Wahl
• Mit Schlupftür und Verglasung

Starke Sicherheit
• Feuerhemmend und rauchdicht geprüft
• Neigung und Gefälle im Toröffnungsbereich können durch
   das einstellbare Bodenprofil ausgeglichen werden
• Umsetzung nach ATEX Richtlinie 2014/34/EU

Starker Service
• Umfassende Objekt- und Produktberatung



Zusatzoptionen für Bauteile

• Feststellanlage3)
• Haftmagnet
• Selbstverriegelndes Panikschloss (Schlupftür)
• absenkbare Bodendichtung
• 3D Bänder aus Edelstahl
• Verglasung (nur mit Stahlglashalteleiste)

3) Abnahme/Inbetriebnahme durch Hekatron

Schutzzonen
Tore können in folgenden Zonen2) eingesetzt werden
• Gaszonen 1 und 2
• Staubzone 22

2) Die in der ATEX-Richtlinie festgelegten Zonen beschreiben Art
    und Anwesenheitsdauer explosionsfähiger Atmosphären. 

 

Feuerhemmend
nach EN 1634-1
(DIN 4102)

Rauchdicht
nach EN 1634-3 /
DIN 180951*

*mit Zusatzausstattung