Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Teckentrup Türen

 
 

Für jeden Raum die passende Tür

Ob leicht und filigran in Büro- und Privathäusern oder massiv und beständig in Spezialbereichen wie Justiz oder Klinik: Repräsentative Innenarchitektur, hohe technische Anforderungen – zum Beispiel an den Brandschutz und die Fluchtweg-Sicherung – und Barrierefreiheit sind heute Standard in den meisten Gebäuden. Durchgänge spielen hier eine besondere Rolle: Sie müssen oft alle Faktoren zugleich erfüllen – gut aussehen, Brand-/Rauchschutz und Schalldämmung bieten und weder für Menschen mit Behinderung noch im Brandfall Barriere sein. Das technische Anforderungsprofil an Türen ist also komplex.

Bei Teckentrup findet man für jede Baugegebenheit die passende Tür. In öffentlichen Bauwerken kommen besonders häufig unsere Feuerschutztüren (T30, T60 und T90) und unsere Rauchschutztüren zum Einsatz. Unsere einbruchhemmenden Sicherheitstüren gibt es in verschiedenen Sicherheitsklassen. Besonders häufig findet man unsere Sicherheitstüren in Kellereingängen von Privathäusern, in Firmen- und Lagergebäuden oder in Krankenhäusern und Polizeistationen. Überall dort, wo Räume mit einem hohen Lärmaufkommen von Räumen mit einem niedrigen Lärmpegel (z.B. Büroräumen) getrennt werden sollen, kommen unsere Schallschutztüren zum Einsatz. Die Türen sind so konstruiert, dass sie den Lärm abfangen und für eine angenehme Akustik sorgen. Unsere doppelwandig isolierten Mehrzwecktüren werden verschiedensten Anforderungen gerecht und können variabel in Innen- und Außenwänden eingesetzt werden. Überall dort, wo es erhöhte Anforderungen an die Hygiene (Laboratorien, Chemische Industrie, Lebensmittelindustrie) gibt, finden unsere Edelstahltüren Verwendung. Unsere Innentüren befinden sich auf dem neusten Stand der Technik, sind nach aktuellen Normen zertifiziert und werden in Deutschland produziert.

 

Feuerhemmende Türen nach
DIN 4102/EN 1634-1

Hochfeuerhemmende Türen nach
DIN 4102/EN 1634-1

Feuerbeständige Türen nach
DIN 4102/EN 1634-1

Rauchschutztüren nach
EN 1634-3/DIN 18095-1

 

Einbruchhemmende Türen nach
ENV 1627/EN 1627

Schalldämmende Türen nach
DIN EN 10140/717-1

Wärmegedämmte Türen
mit Multifunktion

Stahl-Innentüren mit großer Ausstattungsvielfalt

 
 

DESIGN | SICHERHEIT | SERVICE - Alle Anforderungen werden erfüllt

 
 

Verschiedene Türschließer, Feststellanlagen, Antriebe etc. gewährleisten die vielfachen Sicherheitsfunktionen unserer Türen. 

Eine große Vielfalt an Farben und Oberflächen, Bändern, Türdrückern und Verglasungsvarianten eröffnen Ihnen freien Spielraum für die visuelle Gestaltung.

Die Teckentrup-Dickfalztüren (DF) sorgen jetzt für noch mehr Stabilität durch einen neuen Konstruktions-Aufbau und erlauben die Auswahl von endbeschichteten Blechen. Standardmäßige Sichtmauerwerksbefestigung inklusive.

 

Mit Teckentrup haben Sie für jeden Anwendungsbereich den richtigen Ansprechpartner. Und das von der Auswahl und Konfiguration der geeigneten Türen bis hin zu den passenden Zargen.

Alle gängigen Teckentrup Türen sowie die Feuerschutz-Schiebetore „T30/90 Teckentrup 72 E“ sind optional mit Explosionsschutz gemäß ATEX-Richtlinie lieferbar.

Entlasten Sie Ihre Monteure durch die Profis unseres Logistikpartners. Die Waren werden vom Anlieferungspunkt auf der Baustelle direkt an die Türöffnung geliefert.