Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mehrzwecktüren

Mehrzwecktüren

Teckentrup Mehrzwecktüren

Das Türblatt einer Teckentrup Mehrzwecktür ist, je nach Ausführung, 42 oder 62 mm stark. Der Wärmedämmwert beträgt abhängig vom jeweiligen Modell 1,6 W/(m²*K) bis 2,1 W/(m²*K). Im Allgemeinen werden Mehrzwecktüren aus feuerverzinktem Stahlblech hergestellt, welches vor allem durch seine Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit überzeugt. Die doppelwandigen, wärmegedämmten Mehrzwecktüren aus Stahl von Teckentrup bieten effektiven Schutz und die ausgefeilte Konstruktion sowie die erstklassige Material- und Verarbeitungsqualität sorgen für eine optimale Wärme-
dämmung und machen die Türen hierdurch besonders robust und sicher. Teckentrup Mehrzwecktüren können in Mauerwerk, Beton, Porenbeton sowie in eine Leichtbauwand eingesetzt werden.

Jetzt Mehrzwecktür anfragen

Was sind Mehrzwecktüren?

Unter dem Begriff Mehrzwecktüren werden normalerweise herkömmliche ein- oder zweiflügelige Stahltüren verstanden, die in Innen- oder Außenwände eingesetzt werden. Heute werden alle Außentüren nach der EN 14351-1 CE-gekennzeichnet. Zusätzlich werden verschiedene Leistungsdaten der Mehrzwecktüren ausgewiesen. So spielt speziell bei den Außentüren der Wärmeschutz eine wichtige Rolle (wärmegedämmte Türen). Die Ausstattungsvielfalt bei Mehrzwecktüren kennt kaum Grenzen: ob verschiedene Blechdicken, Verglasungen, Lüftungs- und Trafogitter, verschiedene Beschläge aus Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl – bis hin zu Mehrzwecktüren mit sehr großen Abmessungen, Oberblenden und vielem mehr ist fast alles möglich. Kommen weitere Zusatzqualifikationen wie z.B. die Einbruchhemmung oder der Schallschutz hinzu, wird gern von Multifunktionstüren, die einen Mehrfachschutz bieten, gesprochen.

Doppelwandige Mehrzwecktüren bieten vor allem durch ihren Aufbau einen hohen Schutz vor Energieverlust und Wettereinflüssen. Bereits seit Jahrzehnten gehört Teckentrup zu den führenden Herstellern von wärmegedämmten Stahltüren. So konnten durch ständige Neuentwicklungen und Optimierung entscheidende Verbesserungen vorgenommen werden und somit kann die Energieeinsparung durch den Einsatz von Mehrzwecktüren verbessert werden. Gerade bei Raumabschlüssen mit unterschiedlichen Temperaturen, vor allen Dingen bei Außentüren, kommt es in der Regel zu Energieverlusten, wenn die Tür nicht entsprechend gedämmt ist. Hier ist es also besonders wichtig, dass die eingesetzte Tür möglichst gut zur Energieeinsparung beiträgt. Für die Außenanbindung werden die Türen seit dem 01.02.2010 nach Norm DIN EN 14351-1 gekennzeichnet.

Mehrzwecktüren außen
Mehrzwecktür anthrazit

Teckentrup Mehrzwecktüren bieten durch Mehrschichtaufbau mit doppelwandigem Stahl optimalen Schutz vor Wärmeverlust.


Stahl Mehrzwecktür 2 flügelig

Mehrzwecktüren können überall dort zum Einsatz kommen, wo keine besonderen Anforderungen, wie bspw. Brand-, Rauch- oder Lärmschutz bestehen.

Stahl-Mehrzwecktür zweiflügelig

Mehrzwecktüren gelten auch als Multifunktionstüren. Die Ausstattungsvielfalt kennt kaum Grenzen; ob Brand-, Rauch-, Wärme-, Schall- oder Einbruchschutz.


Wärmegedämmte Stahltür Teckentrup
Wärmegedämmte Stahltür Trafogitter

Mehrzwecktür 2-flügelig

Mehrzwecktüren können vielseitig eingesetzt werden und werden verschiedensten Anforderungen gerecht. Eine Mehrzwecktür kann daher sowohl im privaten Bereich, als auch in fast allen gewerblichen Bereichen eingesetzt werden, bei denen keine speziellen Anforderungen, wie zum Beispiel Brand- oder Rauchschutz, bestehen. Alle Mehrzwecktüren von Teckentrup sind doppelwandig isoliert. Durch den Mehrschichtaufbau der Mehrzwecktür mit doppelwandigem Stahl oder Edelstahl, welcher mit hochwertigem Isoliermaterial gefüllt ist, bieten Teckentrup Mehrzwecktüren einen optimalen Schutz vor Wärmeverlust. Massive Scharniere aus stabilen Stahlbändern mit Bandbolzen-Sicherung verbinden das Türblatt mit der Zarge. Zusätzliche Sicherheit bieten ein oder mehrere Sicherungszapfen aus Stahl, welche zusätzlich in die Zarge eingreifen und so das Aushebeln der Tür verhindern. Eine 3-seitige Dichtung aus verrottungssicherem EPDM Gummiprofil sorgt für eine optimale Wärmedämmung. Zusätzlich können am Boden auch Schleifdichtungen oder absenkbare Bodendichtungen zum Einsatz kommen. Außerdem sind optionale Schutzfunktionen, wie zum Beispiel Einbruchhemmung und Schalldämmung möglich. Die Grundausstattung ist bei allen Mehrzwecktüren gleich. Teckentrup bietet Ihnen jedoch auch die Möglichkeit, Ihre Mehrzwecktür ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Die Tür gibt es als 1- oder 2-flügelige Variante, unterschiedliche Verglasungsformen sind ebenfalls auswählbar. Es lassen sich zudem Trafogitter oder Lüftungsgitter einsetzen. Im oberen Bereich können Oberblenden bzw. Oberlichter integriert werden.

Jetzt kostenlos und unverbindlich eine persönliche Beratung oder Angebot anfordern
Kontakt Türen allgemein
Ich habe folgendes Anliegen:
Ich Interessiere mich für eine Tür mit folgenden Eigenschaften:
Mit wem sollen wir Kontakt aufnehmen?
* Plichtfeld

Referenzen & Objektberichte

Radisson Red Kapstadt

Radisson Red, Kapstadt

Der Tourismus boomt weltweit, besonders an den Hotspots. Neue Hotels schießen überall aus der Erde. Das zeigt sich auch am anderen Ende der Welt: In Kapstadt, der aufregenden Hafenmetropole zu Füßen des Tafelbergs, eröffnete die Rezidor Hotel Group unter dem Label „Radisson Red“ ein neues, anspruchsvolles 4-Sterne-Hotel mit jungem Interieur.
Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Beim Stichwort „Elbphilharmonie“ kommen den meisten sofort Bilder der stadtbildprägenden Silhouette in den Sinn – oder vom beeindruckenden großen Konzertsaal. Es lohnt sich ein Rundgang, auch hinter den Kulissen, mit einem genaueren Blick auf Türen und Tore. Je nach Einsatzort sind es ein- oder zweiflügelige Versionen, mal als T30-, mal als T90-Tür, mal mit und mal ohne Rauchschutz. Wo besonderer Schallschutz gefordert war, kamen Sonderbefestigungen zum Einsatz. Etwa ein Sechstel der Türen öffnet automatisch und 40 Prozent der Türen sind an das Zutrittskontrollsystem, die Einbruchmeldeanlage oder die zentrale Entrauchungsanlage angeschlossen.
Schloss Colditz

Schloss Colditz

Das Schloss Colditz in Sachsen ist ein Touristen-Magnet und mit seinen weißen Giebeln eines der schönsten mittel-deutschen Baudenkmäler des 16. Jahrhunderts. Nach aufwändigen Renovationen sind seit 2015 sind nun auch die Brandschutz-Auflagen z.B. durch die eingesetzten T30-Ganzglastüren von Teckentrup erfüllt.