Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Radisson Red, Kapstadt
 

Radisson Red, Kapstadt


 
 

Hotelbau - Ruhe im Trubel


Der Tourismus boomt weltweit, besonders an den Hotspots. Neue Hotels schießen überall aus der Erde. Das zeigt sich auch am anderen Ende der Welt: In Kapstadt, der aufregenden Hafenmetropole zu Füßen des Tafelbergs, eröffnete die Rezidor Hotel Group unter dem Label „Radisson Red“ ein neues, anspruchsvolles 4-Sterne-Hotel mit jungem Interieur.

Eine Bauaufgabe mit erhöhten Anforderungen: Viele Menschen auf engem Raum, die versorgt werden und dennoch ihre Ruhe genießen wollen, die das Gebäude im Katastrophenfall aber auch schnell verlassen können müssen. Hier kommt den Türen eine ganz besondere Bedeutung zu. Aufgrund der exponierten Hafenlage spielt hier der Schallschutz eine besondere Rolle, denn die spektakuläre Lage im Viertel der alten Getreidesilos – hier entsteht ein neues, urbanes Umfeld in direkter Hafennähe – hat als Kehrseite einen hohen Lärmpegel, tagsüber wie nachts.

Die Hotelplaner wählten Teckentrup als Universal-Lieferanten für die Türen, da das Verler Unternehmen zum einen die gesamte geforderte Leistungspalette liefern konnte und sich zum zweiten mit technischer Beratung vor Ort als echter Partner zeigte.


Download Objektreport