Schnelllauf-Folientore

Als Schnelllauftore werden für gewöhnlich Tore bezeichnet, deren Behang aus Kunststofffolie besteht und die sich, wie Rolltore, auf eine Welle am Sturz aufwickeln. Oft werden Schnelllauftore in Kombination mit anderen Industrietoren, wie z.B. Sektionaltoren oder Rolltoren, eingebaut. Teckentrup Schnelllauf-Folientore eignen sich für den robusten Dauereinsatz im Innen-/Außenbereich. Sie sorgen für einen reibungslosen Verkehrsfluss und reduzieren in der kalten Jahreszeit Energieverluste auf ein Minimum. Das integrierte Federkraft-Crash-Schutzsystem sorgt für Sicherheit und erhöht die Wirtschaftlichkeit der Toranlage. So öffnet sich der Rückhaltemechanismus automatisch beim Anfahren des Bodenabschlussprofils. Dabei springt die Führung unvermittelt in das Bodenabschlussprofil zurück und kann dann nach beiden Seiten aus den Führungen gedrückt werden. Dabei werden die Crash-Endstücke nicht belastet und haben dadurch eine sehr lange Lebensdauer. Mit dem integrierten Federkraft-Crash-Schutz schützen Teckentrup Schnelllauftore Personen und Material, vermeiden somit Beschädigungen und Ausfallzeiten und sind schnell wieder funktionsbereit. Unfälle bleiben damit ohne schwerwiegende Folgen.

  • Hochstabiler Rolltorbehang mit PVC-Sichtfenster
  • Mit Federkraft-Crah-Schutz
  • Perfekt für den Außenbereich in Kombi mit Roll-/Sektionaltoren

Jetzt konfigurieren und anfragen