Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Bedarfsorientierte Seminare: Von Technik bis Vertrieb

Mit maßgeschneiderten Montage- bzw. Vertriebsseminaren unterstützt das Unternehmen Teckentrup Door Solutions seine Partner individuell und bedarfsgerecht. Das Schulungs-Team stellt auf Kundenwunsch auch kombinierte Programme zusammen – wie zuletzt für das Bauzentrum Gebhardt (Erlangen). Zielsetzung: Eine kombinierte Schulung für Vertrieb und Handwerk anzubieten.

Da für den Vertrieb beim Fachhändler andere Inhalte wichtig sind als für die Handwerker/Monteure – und es selbst innerhalb dieser Gruppen Unterschiede gibt –  galt es die Schulung mit maßgeschneiderten Programmen entsprechend zu gestalten. In dem zweitägigen Workshop absolvierten die 22 Teilnehmer aus Erlangen zielgerichtete Einheiten zu ihren entsprechenden beruflichen Aufgabengebieten. Eine Werksführung bei Teckentrup, einem der größten Hersteller von Türen und Toren in Europa mit Firmensitz in Verl (OWL) gehörte ebenso zum Seminarprogramm wie das gemeinsame Netzwerken in den Pausen.

Das kam bei allen Teilnehmern gut an, bestätigte Toni Franken, Einkaufsleiter Trockenbau, Putze und Bauelemente bei Gebhardt: „Das Training bei Teckentrup war ein voller Erfolg. Das praxisnahe Wissen fördert die Beratungs- und Montage- Expertise und wurde professionell vermittelt. Zudem konnten sich unsere Verkäufer, unsere Kunden aus dem Handwerk und unser Industriepartner direkt austauschen. Das schafft Verständnis für die Herausforderungen auf allen Seiten und gemeinsam konnte so Lösungsansätze für eine noch erfolgreiche Zusammenarbeit gefunden werden.“

Ob Produktdetails, effiziente Montagetechniken, Serviceprozesse oder über­zeugende Verkaufsargumente – alle Schulungsthemen vermitteln relevantes Fachwissen. Mit den Händlern wurde zum Beispiel über optimierte Bestellvorgänge oder neue Services gesprochen, die Verar­beiter erhielten Praxiswissen zum effizienten Einbau von Türen und Toren. 

„Wir wollen Schulungen anbieten die unseren Kunden einen größtmöglichen Nutzen bieten.“, erklärt Teckentrup-Marketingleiter Uwe Götze. „Deshalb bieten wir neben den klassischen Tagesseminaren zu ausgewählten Themen auch individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Seminare an.

Kontakt:
Telefon: 05246 - 504 20
E-Mail: seminare@teckentrup.biz

 

Diese Pressemeldung finden Sie mit entsprechendem Bildmaterial hier zum Download.

 

Diesen Beitrag teilen
Bedarfsorientierte Seminare. Bild: Teckentrup