Mehrzwecktür dw 62-1 "Teckentrup DF" iso+

 
 

✔ 1-FLÜGELIG
✔ DICKFALZ
BAND-/BANDGEGENSEITE THERMISCH GETRENNT

Unsere Stahltür dw 62-1 "Teckentrup iso+" ist geprüft nach EN ISO 12567-1. Die Mehrzwecktür ist einflügelig und die Anschlagart ist DIN rechts. Das Türblatt ist 62 mm dick und 3-seitig gefälzt. Türblatt und Zarge sind verzinkt, grundiert und grauweiß - ähnlich RAL 9002.

 
Teckentrup Piktogramm_Einsatz in Außenwände
Einsatz in Außenwände
CE-Kennzeichnung
nach DIN EN 14351-1
Teckentrup Piktogramm_Einbruchhemmung
Einbruchhemmend
nach DIN EN 1627, 
RC 2*
Teckentrup Piktogramm_Schalldämmung
Schalldämmend
DIN EN 10140/717-1
bis Rw 38 dB*
ATEX
ATEX
Richtlinie
2014/34/EU*

* mit Zusatzausstattung

Türeigenschaften

Produkt

Thermisch getrennte Stahltür dw 62-1 "Teckentrup iso+"
Wärmedämmwert geprüft nach EN ISO 12567-1: UD = 0,89 W/(m*k)

Einbau in

• Mauerwerk 
• Beton 
• Porenbeton
• Leichtbauwand

Größenbereich

Bau-Richtmaße
Breite:  625 - 1250 mm
Höhe: 1750 - 2350 mm

Türblatt

• 3-seitig gefälzt, Dickfalz
• Türblattdicke: 62 mm
• Blechdicke: 1,0 mm
• Band-und Bandgegenseite: thermisch getrennt
• Mit absenkbarer Bodendichtung
• Isolierung:
  - PU-Füllung: UD = 0,89 W/(m*k)
  - Mineralwolle: UD = 1,0 W/(m*k)
• 3D-Bänder verzinkt

Oberfläche

Türblatt/Zarge verzinkt und pulverbeschichtet grundiert,
Grauweiß ähnlich RAL 9002

Sonderausstattungen

• RAL nach Wahl
• Drücker-/Wechselgarnituren
• 3-fach-Verriegelung
• Panikschlösser
• Obentürschließer DIN EN 1154
• Alu-Regenleiste

Geringerer Energieverlust

Wärmebild ziegt links: ohne Mehrzweckür iso+

(links): Sichtbarer Energieverlust
(rechts): Deutlich geringerer Energieverlust, dank thermisch getrennter Tür