Schallschutztür "dw 67-1/S"

 
 

✔ 1-FLÜGELIG
✔ DICKFALZ
✔ SCHALLDÄMMEND BIS RW 53 DB*

Unsere Schallschutztür dw 67-1/S ist geprüft nach DIN EN 10140/717. Die Schallschutztür ist einflügelig und die Anschlagart ist DIN rechts. Das Türblatt ist 67 mm dick und 3-seitig gefälzt. Türblatt und Zarge sind verzinkt, grundiert grauweiß - ähnlich RAL 9002.   

 

 
Teckentrup Piktogramm_Schalldämmung
Schalldämmend
DIN EN 10140/717-1
bis Rw 53 dB*
ATEX
ATEX
Richtlinie
2014/34/EU*

* mit Zusatzausstattung

Türeigenschaften

Bauaufsichtliche Zulassung

Geprüft nach DIN EN 10140 Bewertung nach DIN EN ISO 717 Teil 1 Die angegebenen Schalldämm-Maße sind Laborwerte. Für das am Bau erreichbare Schalldämm-Maß gilt: Laborwert -5 dB.

Einbau in

Schalldämm-Maß der Wand = Schalldämm-Maß der Tür ≥10 dB

Größenbereich (Sondergrößen)

Bau-Richtmaße:
Breite:  750 - 1500 mm
Höhe: 1750 - 3000 mm

* Der Schalldämmwert bezieht sich auf eine
   max. BRM-Höhe von 2500 mm

Türblatt

• Dickfalz mit 3-seitiger Falzdichtung
• Türblattdicke: 67 mm
• Blechdicke: 1,5 mm
• Mit doppelter absenkbarer Bodendichtung Rw 50 dB (Standard) 
• Mit doppelter Schleifdichtung und Bodenprofil Rw 53 dB
   (Zarge mit Bodeneinstand zwingend erforderlich)

Oberfläche

Türblatt/Zarge verzinkt und grundiert, Grauweiß ähnlich RAL 9002

Sonderausstattungen

• RAL nach Wahl
• Drückergarnituren/Wechselgarnituren:
   -Kunststoff, Leichtmetall, Edelstahl, mit Kurzschild oder Rosette
    (verschiedene Fabrikate)
• Schlösser
   - Profilzylinder 50,5 x 35,5 mm
• Obentürschließer DIN EN 1154
• Panikschlösser
• Panikstangengriff
• Befestigungseinheit für Sichtmauerwerk
• Antipanikfunktion EN 179/EN 1125